previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

2019 Momo

von Michael Ende, für die Bühne bearbeitet von Vita Huber (Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg)

Inhalt

Momo ist ein kleines Mädchen, das alleine in einem alten Amphitheater lebt und besonders gut zuhören kann. Als die “grauen  Herren” den Menschen die Zeit stehlen, verfallen Momos Freunde – darunter Gigi Fremdenführer und Beppo Straßenkehrer – immer mehr in Hektik und haben plötzlich keine Zeit mehr für Momo oder die anderen Kinder.
Da taucht die Schildkröte Kassiopeia auf und führt Momo zu Meister Hora. Dort schmieden sie einen Plan, der Momo dazu bringen soll, die grauen Herren zu besiegen und den Menschen ihre Zeit zurückzugeben…
 
Das Stück hält sich eng an den bekannten Kinder- und Jugendroman von Michael Ende.

Premiere:
Samstag, 14. Dezember 2019, 14.30 Uhr

Weitere Aufführungen
Samstag, 14. Dezember 2019, 18.00 Uhr
Sonntag, 15. Dezember 2019, 13.30 Uhr
Sonntag, 15. Dezember 2019, 17.00 Uhr

Spieler:

MomoEmely Dohrmann
Gigi FremdenführerMaksymilian Szczepaniak
Beppo StraßenkehrerAlexander Grabelus
Meister HoraBen Leenen
Schildkröte KassiopeiaAntonia Hoffmann
Maurer Nicola/ein Arbeiter/ein Mann/ein grauer HerrAnnika Hue
Gastwirt NinoOliver Kulhanek
Seine Frau Liliana/eine FrauSelina Drax
Friseur Fusi/ein grauer HerrMarc Schmeling
Puppe Bibigirl/ein grauer HerrSelja Lemke
Ein grauer HerrMarlena Bestian
Ein grauer HerrLuise Mehl
Ein grauer Herr/ManagerinPia Marienfeld
PaoloDaniel Andes
Franco/PolizistLuca Iacono
MariaMara Schwob
ClaudiaNela Diel
Ein Herr/ein Arbeiter/ein Mann/ein KindLinus Koob

Regie: Tanja Dohrmann, Christine Andes, Andreas Englert

Souffleuse: Inge Schnitzer – Kostüme und Requisiten: Berthild de Raadt – Maske: Irina Kulhanek, Lara May – Bühnenbild und -bau:  Jonas Martin, Petra Jakoby, Tanja Jünke – Aufbau im Saal: Bernhard Adrian und Team – Ton und Licht: Nico Dohrmann, Yannis Dohrmann; Michel Heidkamp – Grafische Gestaltung: Christine Andes – Titelbild: Selja Lemke – Fotos: Manuel Rau